Build Stuff Recap

Im vergangenen Monat waren wir bei der BuildStuff. Neben der großartigen Party, haben wir mehrere gute Vorträge gehört und gesehen. In diesem Blogartikel möchte ich den Inhalt der Konferenz noch einmal zusammenfassen und euch einige Empfehlungen aussprechen!

Agility ≠ Speed

Kevlin Henney hat die Konferenz mit seinem Talk Agility ≠ Speed eröffnet. In diesem Talk wurden viele Glaubenssätze in Zusammenhang mit der agilen Softwareentwicklung angesprochen und aufgearbeitet. Es ist vieles nicht so wie es scheint und das wichtigste ist es seine Arbeit in die richtige Richtung zu erledigen.

Event Messaging and Streaming with Apache Pulsar

In diesem Talk wurde Pulsar vorgestellt und viele Gründe aufgezeigt, warum Pulsar der beste event processor ist. Wir haben bereit ein Projekt mit Pulsar erfolgreich umgesetzt. Daher war dieser Talk eine gute Auffrischung für mich.

Fixing Distributed Systems Fail

Jimmy Bogard stellte eine Methode aus einem realen Projekt vor. Aus diesen sechs Zeilen stellte er seine Gedanken vor, wie diese Methode umgebaut werden sollte, damit diese Methode problemlos läuft. Diese Methode hat eine Kredikartenabbuchung ausgeführt, einen Auftrag angelegt und eine Erfolgsemail herausgesendet. Je nachdem, wann Fehler auftreten, müssen die folgenden Zeilen korrekt zurückgerollt oder behandelt werden.

Introduction to Offline First Web Applications

In diesem Talk wurden viele neue Browserfunktionalitäten vorgestellt, um erfolgreich PWA Applications zu erstellen. Der Gedanke hierbei ist es einen vollen Emailclient zu erstellen, welcher komplett ohne Internetverbindung genutzt werden kann. Max Gfellers Talk ist leider nicht online verfügbar.

It’s So Shiny! A Pure JavaScript Ray-Tracer

Grafische Spielereien mit Javascript. Dylan Beattie stellte verschiedene JavaScript Bibliotheken vor, mit denen grafische Elemente aus einer Kameraperspektive „fotografiert“ wurden. Das Ergebnis kann man in diesem github Projekt entdecken. https://ursatile.github.io/jsray/examples/13-patterns/mobile.html

Fazit

Für mich war es die dritte Build Stuff und es war wieder eine sehr tolle Konferenz, die ich jeden Empfehlen kann. Vilnius ist eine sehr moderne coole Stadt, welche mit gängigen Airlines in nicht einmal 2 Stunden erreicht werden kann. Freut euch auf die Agenda 2023 und meldet euch an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.